Donnerstag, 8. Dezember 2016

Buchrezension: Vegan für Faule von Martin Kintrup




„Vegan für Faule“ von Martin Kintrup vom Gräfe und Unzer Verlag hat 144 Seiten und kostet ca. 17€.
Die Themen sind „Bequemmacher“, rein pflanzliche Lebensmittel, Frühstück, Heimatküche,  Mediterranes, Asiatisches & Orientalisches, Grillen, Desserts & Gebäck, Faule Menüs sowie Einkaufszettel.
In diesem Buch werden relativ gerne Fertigprodukte, Dosen- bzw. Glasware sowie Tiefkühlware verwendet. Allerdings gibt es dennoch viele Rezepte mit Frischware oder bei denen Fertigware leicht durch frische Ware ersetzt werden kann.
Die folgenden Rezepte werde ich evtl. einmal zubereiten oder habe ich schon früher in ähnlicher Form zubereitet, z.B. Linsen-Tomaten-Aufstrich, Avocado-Cashew-Creme, herzhaftes Tartar, Griessschnitten mit Pilzen, warmer Kartoffelsalat mit Bohnen, zerdrückte Ofenkartoffeln, Kartoffel-Linsen-Stampf, Auberginenröllchen, Sesam-Süßkartoffeln mit Mojo, Petersilienpesto, Kichererbsen-Arrabiata, Polenta mit Pilzgemüse, Tomatensalat mit Kichererbsen, Süßkartoffel-Paprika-Gemüse, Kartoffel-Mandel-Patties, gefüllte Grilltomaten, Grießbrei mit Beeren, Blitz-Herrencreme sowie Mandel-Schoko-Fondue.
Den Spinat-Kartoffel-Auflauf mit Cashew-Knusperkruste habe ich bereits nachgekocht. Er war nicht so fotogen wie in dem Buch, aber er hat uns geschmeckt. Ich habe die Pilze weggelassen, Reisdrink statt Sojamilch verwendet, 1 große Zwiebel statt TK-Zwiebeln, eine italienische Kräutermischung und Salz statt Kräutersalz sowie ungesalzene statt gesalzene Cashewkerne (da die letzteren schleimbildend sein sollen) verwendet. Dazu passt ein frischer Salat sehr gut.
Ofengemüse findet man in fast jedem Buch (https://veganohnesoja.blogspot.co.at/2017/07/ofengemuse.html, http://felicitassummer.blogspot.co.at/2015/04/vegane-ofen-falafel-mit-ofen-gemuse.htm). In diesem Buch findet sich stattdessen Grillgemüse mit Limetten.

Hier geht es zum Buch: http://amzn.to/2gfwdPR




Zusammenfassung:
Sprache: deutsch
Ansprechendes Design: absolut
Gute Lesbarkeit: ja (trotz buntem Hintergrund)
Gelingsicherheit: ja
Schmackhaftigkeit: ja
Basisrezepte: nein (außer Asia-Müsli)
Rezeptbilder: ja, immer 
Angaben von Varianten: jein 
Zeitangaben bei den Rezepten: ja 
Nährwertangaben: nur Kalorien
Hintergrundinformationen: jein (nur zu den Zutaten)
Sojafrei: nein
Glutenfrei: nein
Ohne Haushaltszucker: ja (bis auf Puderzucker)
Ohne Margarine: größtenteils
Preis-Leistungs-Verhältnis: passt sehr gut
Würde ich es wieder kaufen? ja



Habt ihr einen Tipp für einfache vegane Küche? Dann teilt ihn doch bitte mit uns! :)

Alles Gute!
Dietlind



Ps.: Die Amazon-Links sind Affiliate-Links. „Affiliate-Link“ bedeutet, dass wir bei einem eventuellen Kauf durch Sie über unsere Empfehlung eine kleine Provision dafür erhalten. Diese Provision erhöht für Sie aber nicht den Kaufpreis der empfohlenen Ware! Wenn möglich kaufen wir auch in der näheren Umgebung ein, auch um die kleinen Geschäfte zu unterstützen. Diese Links stellen nur eine Option dar. Vielen Dank!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen